Diese Internetseite ist für Deutschland. Wenn Sie sich außerhalb von Deutschland befinden, bitte wählen Sie Ihr Land.
Diese Internetseite ist für Deutschland. Wenn Sie sich außerhalb von Deutschland befinden, bitte wählen Sie Ihr Land.

Bereiche in Ihrem Körper, wo NET auftreten können:

Die nachfolgende grafische Darstellung zeigt, wo im Körper neuroendokrine Tumoren (NET, einschließlich Karzinoide, GI-NET, GEP-NET, Pankreas-NET und Lungen-NET) entstehen können.

Gastrointestinale NET

Neuroendokrine Tumoren im Magen-Darm-Trakt (GI-NET) sind die häufigste Form von NET (früher als Karzinoide bezeichnet). Sie befinden sich im Magen-Darm-Trakt, zu ihnen gehören auch Tumoren, die sich im Dünndarm, im Blinddarm, im Magen, in der Speiseröhre, im Dickdarm und im Rektum entwickeln.

Neuroendokrine Tumoren, die im Magen-Darm-Trakt oder in der Bauchspeicheldrüse auftreten, werden manchmal einer einzigen Gruppe zugeordnet und als gastroenteropankreatische neuroendokrine Tumoren bezeichnet oder mit GEP-NET abgekürzt. Die kombinierte Anzahl der Fälle von GEP-NET ist mittlerweile die zweithäufigste Magen-Darm-Erkrankung nach Darmkrebs.

Pankreas-NET

Neuroendokrine Pankreastumoren (pNET) können in hormonell aktive und hormonell inaktive Tumoren unterteilt werden.

Hormonell aktive Pankreastumoren produzieren Hormone im Übermaß, wie zum Beispiel Gastrin, Insulin und Glukagon oder andere Substanzen, sogenannte Peptide, wie das vasoaktive intestinale Peptid (VIP), das ein Begleitsyndrom bzw. eine Reihe erkennbarer Symptome im Körper verursacht. Die meisten hormonell aktiven Tumoren sind anfangs gutartig.

Die hormonell inaktiven Pankreastumoren machen ungefähr 30-40% der Pankreastumoren aus. Die meisten hormonell inaktiven Tumoren sind bei der Diagnosestellung bösartig. Sie können bestimmte Hormone freisetzen, die jedoch kein damit einhergehendes Begleitsyndrom verursachen. Zu einem späteren Zeitpunkt können diese Tumoren Symptome in der Bauchgegend verursachen, wie zum Beispiel Schmerzen aufgrund des Tumorwachstums.

Es gibt verschiedene Unterarten pankreatischer NET. Jede Unterart wird nach der Art des Hormons benannt, das der Tumor produziert, wie in der folgenden Tabelle dargestellt.

Arten von Pankreas-NET Beteiligtes Hormon oder Substanz Begleitsyndrom Wichtigste Symptome
Gastrinom Gastrin Zollinger-Ellison syndrom (ZES) Geschwüre (Ulzera)
Durchfall
Insulinom Insulin Hypoglykämie-Syndrom Sehr niedriger Blutzucker
Gewichtszunahme
Insulinresistenz
VIPom Vasoaktives intestinales Peptid (VIP) Verner-Morrison syndrom Wässrige Durchfälle (pankreatische Cholera), die zu Kaliummangel im Blut oder einer verminderten Säuresekretion im Magen führen können.
Glukagonom Glukagon Nicht zutreffend Hautausschlag
Glukoseintoleranz (Diabetes)
Gewichtsverlust
Somatostatinom Somatostatin Nicht zutreffend High blood sugar (glucose)
Durchfall (voluminöse, fettige Durchfälle)
Verminderte Säuresekretion im Magen
Gewichtsverlust

Lungen-NET

Neuroendokrine Tumoren in der Lunge machen etwa ein Viertel aller NET aus. Innerhalb dieser Gruppe gibt es zwei Hauptformen:

  • Typische Karzinoide
  • Atypische Karzinoide – schnell wachsende Tumoren.

Die häufigsten Symptome von Lungen-NET treten sehr häufig auch bei anderen Erkrankungen auf, sodass die Diagnose von neuroendokrinen Tumoren in der Lunge schwierig sein kann.

Zu diesen Symptomen gehören:

  • Husten
  • Schmerzen in der Brust
  • Kurzatmigkeit
  • Blutiger Husten
  • Fieber
  • Keuchender Atem

Andere Arten von neuroendokrinen Tumoren (NET)

Zu anderen seltenen NET gehören jene, die sich in folgenden Organen des Körpers entwickeln:

  • Schilddrüse – medulläres Schilddrüsenkarzinom
  • Haut – Merkel-Zellkarzinom
  • Nebennieren – Phäochromozytom
  • Thymusdrüse
  • Andere Organe wie Brust, Prostata und Nieren

In etwa 10% der Fälle ist es unmöglich zu bestimmen, wo der neuroendokrine Tumor ursprünglich begonnen hat; in diesem Fall bezeichnet man den Tumor als Krebserkrankung mit unbekanntem Primärtumor (CUP).

Markiert:

Ratgeber über NET

Dieses Thema weiter verfolgen.

Erfahren Sie mehr Informationen über NET

Diagnosis & Testing

Diagnose von NET
 

Hier erfahren Sie, wie neuroendokrine Tumoren diagnostiziert werden und welche Untersuchungen das medizinische Fachpersonal durchführen wird, um deren Symptome zu überwachen.

Diagnose von NET
Treating NETs

Behandlung von NET
 

Hier lernen Sie die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten für neuroendokrine Tumoren kennen, wie etwa operative Eingriffe, Strahlentherapie und Arzneimitteltherapien.

Therapiemöglichkeiten
FAQs by experts

FAQ

Haben Sie Fragen über NET? Schauen Sie nach, ob ein Experte bereits darauf geantwortet hat.

FAQ

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Internetseite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Für weitere Informationen bitte hier klicken.
Ipsen
Diese Internetseite ist für ein internationales Publikum bestimmt, ausgenommen die USA, Kanada und Frankreich. Ipsen hat diese Internetseite in Zusammenarbeit mit Patienten, die an NET erkrankt sind, und mit Ärzten und medizinischen Fachpersonen entwickelt, die diese Patienten behandeln und betreuen. Ipsen möchte sich bei allen für ihre wertvollen Beiträge und Geschichten bedanken. Die genannten Namen auf dieser Internetseite wurden unter Umständen geändert. Besuchen Sie die Seite www.ipsen-pharma.de, wenn Sie mehr Informationen über uns benötigen. Internetseite design und Entwicklung von Kanga Health Ltd.